Erwin Heusser (Solist)

Erwin
Heusser
Choreinstudierung

Erwin Heussers musikalisches Talent wurde bereits früh gefördert, sei es als Sänger, Pianist, Dirigent oder Arrangeur. Nach der Matura absolvierte er in Zürich die entsprechenden Studien und lernte die Theaterwelt kennen.

Des Weiteren ist er seit über 30 Jahren als Gesangs-, Klavier- und Musikpädagoge sowie als Chorleiter in den Kantonen Zürich & Aargau tätig.

Seit 10 Jahren konzentriert sich seine musikalische Tätigkeit auf Oper und Operette sowie Oratorien & Messen.

Für OPERA BREVIS sang er in Möriken den Regieassistenten Hansi in der Operette „Clivia spielt Maske in Blau“, den Jupiter in „Orpheus in der Unterwelt“ und den Domkapellmeister Römer im „Schwarzwaldmädel“.

In Bremgarten war er als Wolénski  in „Polenblut“ und als Schneck im „Vogelhändler“ sowie in Möriken als Wirt Pipo in „Die Banditen“, als Major Wangenheim in „Der Bettelstudent“  sowie als Professor Tondolo in „Banditenstreiche“ zu sehen & wird nun als Tschekko in „Gräfin Mariza“ dienen.

Buchungen und Kontakt unter: www.angelini-heusser.ch

110
63
62
61
60
59